Was war, was ist, was wird?

Keine Sache befindet sich in einem Zustand, sondern immer im Prozess, in der Bewegung! Ein Stillstehen hat keinen Sinn (da sich ohne Bewegung keine Wirkung, so keine Änderung ergibt). Der Sinn ist die Bewegung, wir müssen ihn in ihr erkennen und unser Leben danach ausrichten.

Nicht die Zeit vergeht, wir vergehen. Alles mag sich bewegen, nur die Zeit nicht. Zeit ist das Gefühl, welches bei der Wahrnehmung von Bewegung entsteht.

Diskution im Forum: Was ist Zeit?
© Tobias Rinnenburger